Janna Scharfenberg
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

„Du selber bist dein bester Arzt.“
– Dr. med. Karl Georg

Ich bin praktizierende Ärztin mit Weiterbildung in ayurvedischer Medizin, Gesundheitscoach, Yogalehrerin und Inhaberin von IN GOOD HEALTH. Dort biete ich neben einem Gesundheitspodcast und -blog Gesundheitsberatungen für Einzelpersonen, Guppen und Firmen an, gebe Vorträge in diesem Bereich und bilde YogalehrerInnen in den medizinischen Themen sowie Ayurveda aus und weiter.

Meine Vision ist es, dass es völlig normal wird seine persönliche Gesundheit einfach mit Genuss zu leben und das notwendige Wissen dafür in der Schule vermittelt wird. Für mich zählt in diesem Kontext auch wie wir zufrieden und erfüllt leben können.

QUALIFIKATIONEN/OFFIZIELLE ABSCHLÜSSE
Studium der Humanmedizin an der Universität Witten/Herdecke
Promotion zum Dr. med. an der Universität Witten/Herdecke
Weiterbildung Ayurvedische Medizin in der Integrativen Medizin am Klinikum Essen Mitten bei Dr. Syal Kumar
300 Std. Hatha Yoga Grundausbildung in Deutschland und Indien
div. Weiterbildungen im Bereich Yoga & Ernährung

Dass endlich Prävention und Gesundheit ernst genommen und gefördert werden statt teure Medikamente und Operationen. Dass therapeutische/ärztliche Gespräche gerecht entlöhnt werden und nicht als lästiges Anhängsel gesehen werden. Und das endlich weniger Kosten- und Zeitdruck eingeführt werden damit eine ernsthafte Auseinandersetzung mit Patienten möglich ist und die Arbeitsbedingungen für Ärzte, Pflege und Co. Verbessert werden.

Halte es simpel, natürlich und unkompliziert.

Gesundes Leben macht keinen Spass und ist kompliziert.

Ich glaube, dass unser Leben mehr zu bieten hat als ein Job der uns unglücklich macht, aber gesellschaftlich anerkannt ist. Ich glaube, dass wir alle tief in uns wissen was wir wirklich wollen und wo unsere wahren Talente stecken. Ich glaube daran, dass jeder mit einer einzigartigen Gabe hier auf der Welt ist und der menschliche Körper mehr als eine Maschine ist, die „funktioniert“. Ich glaube, dass Zufriedenheit, Glück und Dankbarkeit die wichtigeren Werte sind als Statussymbole wie Geld, Stress und ein hochtouriger Job.
Nicht alle Menschen halten das für verrückt, aber immer noch erschreckend viele.

 

>